Samstag, 26. September 2015

Erkenntnis

Seit dir
weiß ich es genau:
Glück verjährt nicht.
Es wird weder langweilig
noch schal.
Die Leute
lügen einfach, vielleicht,
weil sie es sich nicht vorstellen können.
Doch:
Glücklicher sein als je denkbar war
nutzt sich nicht ab.
(Wie man ja übrigens
auch nach Jahren des Unglücks
nicht weniger Schmerz empfindes, aber das nur nebenbei.)

Das Staunen
wird geringer, weil Vertrauen wächst.
Dankbarkeit
nimmt zu.

Man wird nicht einfach
übersättigt von Freude.
Freude
berauscht, aber sie macht nicht trunken.
Freude sättigt,
aber sie macht nicht dick.

Ich entwickle
ganz neue Kapazitäten
und Kräfte,
wenn es darum geht, zu verarbeiten,
wie schön
es
ist
mit dir.

Keine Kommentare:

Kommentar posten